Herzlich Willkommen auf der Studienseite des Projekts „Bauch oder Kopf“.


Im Rahmen des Projekts interessieren wir uns für Alltagsentscheidungen. Konkret geht es uns darum, zu untersuchen, wie Kopf- versus Bauchentscheidungen das Erleben von Personen beeinflussen. Wir interessieren uns auch dafür, welche Alltagsentscheidungen in die Tat umgesetzt werden und welche nicht und wovon dies abhängt. Dafür bitten wir Sie, uns eine Woche lang an Ihren Alltagsentscheidungen teilhaben zu lassen. Im Alltag sind wir häufig auf „Autopilot“ geschaltet und treffen unsere Entscheidungen nicht bewusst. Durch die Teilnahme an der Studie haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren eigenen Alltagsentscheidungen auseinanderzusetzen. Sie kennen das doch bestimmt, dass Sie sich nach manchen Entscheidungen gut fühlen, nach anderen hingegen sind Sie eher weniger zufrieden. An einem Tag gehen Sie nach der Arbeit zum Sport, an einem anderen nicht, obwohl Sie beide Male am Morgen beschlossen haben dies zu tun. Welche Entscheidungen setzen Sie in die Tat um und wann revidieren Sie eine vorher getroffene Entscheidung? Für diese Fragen interessieren wir uns.

In der Studie werden Sie gebeten, sich immer dann, wenn eine Alltagsentscheidung ansteht, auf unserer Webseite mit Ihrem Smartphone oder Laptop einzuloggen. Hier sollen Sie dann Angaben zu Ihrer Alltagsentscheidung machen. Das Programm gibt Ihnen vor, ob Sie bei der anstehenden Entscheidung auf Ihren Bauch oder Ihren Kopf hören sollen. Welchen Entscheidungsmodus Sie anwenden, weist das Programm Ihnen zufällig zu. Somit haben Sie die Möglichkeit mit Bauch- und Kopfentscheidungen in Kontakt zu kommen und bewusste Erfahrungen mit diesen beiden Modi zu machen. Wichtig ist, dass es sich dabei um Alltagsentscheidungen handelt – wie z.B. „Was ziehe ich an?“, „Welche Aufgaben erledige ich heute?“, „Ich fühle mich nicht gut – bleibe ich heute zu Hause oder gehe ich arbeiten?“, „Was mache ich heute Abend?“ oder „Was esse ich gleich zu Mittag?“. Achtung: Hier geht es nicht darum, große, wichtige Lebensentscheidungen zu treffen. Wir interessieren uns für ganz alltägliche Entscheidungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme.


Was wir von Ihnen brauchen:
  • Ihre Bereitschaft sich einzuloggen, wenn eine Entscheidung ansteht.
  • Ihre Bereitschaft, 30 Entscheidungen innerhalb von zwei Wochen mit uns zu teilen.
  • Dass Sie sich darauf einlassen, dass das Programm Ihnen vorgibt, ob Sie die Alltagsentscheidung mit dem Bauch oder Kopf fällen sollen. Wir legen nur das wie (BAUCH vs. KOPF) für Sie fest. Was Sie entscheiden, und ob Sie es dann in die Tat umsetzen, liegt ganz frei bei Ihnen!
  • Ihr Einverständnis, dass Sie im Studienzeitraum (mindestens 7 Tage, höchstens 14 Tage) täglich zwei Erinnerungsmails, die erste um 11 Uhr und die zweite um 17 Uhr, von uns erhalten.

  • Was Sie bekommen:
  • Die Chance, 50 € zu gewinnen (für alle in Frage kommenden TeilnehmerInnen dieser Gruppe liegt die Gewinnchance bei 5 %), wenn Sie innerhalb von 7 Tagen mindestens 30 Entscheidungen eintragen.
  • Die Chance, 25 € zu gewinnen (für alle in Frage kommenden TeilnehmerInnen dieser Gruppe liegt die Gewinnchance bei 5 %), wenn Sie innerhalb von 14 Tagen mindestens 30 Entscheidungen eintragen.
  • Die Möglichkeit, sich mit Ihren Alltagsentscheidungen auseinanderzusetzen.
  • Die Möglichkeit all Ihre getroffenen Alltagsentscheidungen während des gesamten Studienzeitsraums in Ihrem persönlichen Bereich einzusehen und die damit verbundene Erkenntnis, welche Entscheidungen Sie in die Tat umsetzen und welche nicht.
  • Die Möglichkeit, eine individuelle Rückmeldung zu Ihren Entscheidungen als pdf-Dokument am Ende der Studie, wenn Sie 30 Entscheidungen eingetragen haben, zu erhalten.
  • Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie uns als Co-Wissenschaftler beim Erkenntnisgewinn zum Thema Alltagsentscheidungen.

  • Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
  • Sie sind mind. 18 Jahre alt
  • Sie besitzen ein internetfähiges Handy, Tablet oder Laptop.
  • Alle Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und sind nicht für Dritte zugänglich. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie nach der Registrierung oder auf Anfrage bei uns per Mail.


    Ist Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie die Voraussetzungen?

    Dann klicken Sie bitte hier, um sich zu registrieren. Sie erhalten danach weitere Informationen.


    Registrieren